Skitouren

“Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Ausrüstung!”

Mit diesem Grundsatz vertraut, wagt man sich auch bei widrigsten Bedingungen auf den Berg. Die Urgewalten direkt erleben, an seine eigenen physischen und psychischen Grenzen gehen ist beim Skitourengehen eng verbunden mit unglaublich schönen Erlebnissen am Berg, wenn am Gipfel die Sonne herauskommt und sich in den millionen Schneekristallen spiegelt, der Wind eine Pause macht und der Nebel alles, was unter dir liegt, in ein Meer aus Watte hüllt.

Seit mehreren Jahren bin ich im Winter und Frühjahr, zumeist auf meinem Hausberg, dem Schneeberg, mit Tourenskiern unterwegs. Die neue Carvingtechnik hat auch im Tourenskibereich Einzug gehalten, was das Rinnen- und Tiefschneefahren noch viel interessanter macht.

Der Trainingseffekt im Grundlagen- und Kraftausdauerbereich ist perfekt als Vorbereitung für die MTB-Saison. Ich erspare mir damit lange, dunkle, zumeist langweilige Abende am Ergo.skitour