Das Training

Der Begriff „Training“ steht für regelmäßige Bewegung mit der Absicht, den augenblicklichen Leistungszustand zu verbessern. Dies geschieht mit den unterschiedlichsten Trainingsmethoden, je nach Trainingsziel, Trainingsmittel und zur Verfügung stehenden Zeitkontingent.

Die Trainingsmethoden reichen von Grundlagentraining über die Wechsel- und Wiederholmethode bis hin zum Intervalltraining mit den verschiedensten Spezifikationen und bis zur – oftmals zu wenig beachteten – Regeneration.

Um die bestmögliche Ausnutzung aus Trainingszeit und -intensität zu erhalten, geschieht dies unter der professionellen Aufsicht eines Trainers.

Dieser schreibt nicht nur ganz persönlich abgestimmte Trainingspläne, sondern kümmert sich auch um das mentale Wohl seines Athleten.